Ansicht Süd Portenstraße © Stenger2 Architekten und Partner 2017
Ansicht Ost Tölzer Straße © Stenger2 Architekten und Partner 2017

Neubau "Urbanes Wohnen" in Sendling

Auf dem Gelände der ehemaligen Präzisions-Maschinenfabrik Friedrich Deckel AG in Sendling wird nach den Plänen von Stenger2 Architekten ein sechsgeschossiges Wohngebäude mit 146 Wohnungen, zweigeschossiger Tiefgarage und Büroflächen im Erdgeschoss errichtet. Der Block entlang der Tölzer Straße und der Portenstraße wird somit geschlossen und teilweise ungenutzte Brach- und Parkflächen mit einer Mischung aus Wohnen und Arbeiten um einen großen gemeinsamen Innenhof neu belebt. 

Die aktuellen Ansichten aus der Genehmigungsplanung zeigen eine strukturierte, rhythmische Fassade, die sich am umliegenden Bestand orientiert.

Mit dem Aushub der Baugrube wurde kürzlich begonnen wie die Bilder zeigen - der eigentliche Beginn der Neubaumaßnahmen erfolgt ab Mai 2018.