Kümmern Sie sich um uns?

Ihr Bauantrag wurde genehmigt.  -  Der Termin wurde vorgezogen. - Steht der Einzugstermin? Es ist wegen der Umzugsfirma. -  Kümmern Sie sich um uns? - Die Kinder wünschen sich farbige Wände.  - Ich will diesen Kamin.  - Der Pool bleibt.  -  Ich komme mit dieser Firma nicht zurecht.  - Verstehen Sie mich nicht falsch, aber wir möchten einen anderen Rohbauer.  - Die alte Dame besteht auf dem Keller.  - Nun ist auch noch der Maler konkurs.  - Sie vergleichen ein Auto mit einem Haus? - Ich verstehe, aber: Bauhausstil ist etwas anderes. Weiß und Flachdach, Sie wissen schon.  -  Bitte: Verzichten Sie auf dieses Dach.   -  Eiche. Eiche und Stahl. Solnhofener Platten, wie in Großmutters Hausgang.  -  Nein. Farbe kommt über das Material.  - Lassen Sie doch etwas Patina zu.  -  Unsere Arbeit: 50% mad men, 50% „24“.  - Woher kommen Sie?  -  Das Kind wächst ja auf in einer Welt aus Stahl und Beton.  - Sprechen Sie schneller, ich habe hier eine Menge Arbeit! - Ich brauch jetzt mal zehn Minuten nur für mich! - Sind Sie Österreicher?